Was ist bulkvision ?

placeholder

Compliance aller EU-Verordnungen für Lebensmittel und Lebensmittelhygiene

Mit bulkvision ist die lückenlose Dokumentation und Rückverfolgbarkeit jedes Lebensmittels- und Futtermittels in der Lieferkette gesichert. Als Nutzer von bulkvision halten Sie alle relevanten EU Verordnungen ein. Transparenz und Vertrauen innerhalb der Supply-Chain sichert Gesundheit und Verbraucherschutz.

placeholder

Globales Behältermanagement und Transparenz in der Supply-Chain

Das globale Behälter-Identifikationssystem bulkvision sichert die Einhaltung der EU-Verordnungen zur Lebensmittelsicherheit, Lebensmittelhygiene-VO LMHV (EU) 852/853-2004, Lebensmittelsicherheit-VO (EG)-178-2002, Lebensmittelinformations-VO- LMIV (EU)1169-2011, Futtermittelhygiene-VO (EU) 183-2005, die DIN 10502-1/2 für Lebensmittel-Transportbehälter und das LFGB - Lebensmittel- und Futtermittel-Gesetzbuch 2014.

placeholder

Traceability - Lückenlose Rückverfolgbarkeit der Lebensmittel und Allergene

Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen zur lückenlosen Rückverfolgbarkeit aller Lebens- und Futtermittel und Kennzeichnung der Allergene. Mit bulkvision können im Falle einer Kreuzkontamination, z.B. mit Allergenen, Bakterien, Pilzen und anderen Kontaminanten, die einzelnen Prozessschritte eindeutig rückverfolgt werden.

placeholder

Historie - Prüfberichte und Protokolle

bulkvision sichert die lückenlose und manipulationsfreie Dokumentation aller Prüf- und Reparaturberichte, z.B.: Behälterprüfung nach DIN 10 502-1/2, Be- und Entladung, Vorprodukte mit entsprechender Allergenkennzeichnung, Reinigungs- und Desinfektionsdokumente und -Zertifikate, inkl. der angewandten Reinigungs- und Desinfektionsverfahren und deren Häufigkeit, Datum und Uhrzeit der Ausführung.

placeholder

Behältermanagement, Transport und lückenlose Rückverfolgbarkeit

Mit bulkvision werden alle Stationen und Standorte, von der Abfüllung durch den Produzenten, dem Transport, der Entladung, Reinigung und Desinfektion, Reparatur und Wartung, nach den gesetzlichen Vorgaben lückenlos und manipulationsfrei dokumentiert. Alle in der Prozesskette beteiligten Unternehmen, von der Produktion, Lagerung, Transport, Reinigung bis hin zum Vertrieb, sind nach dem Gesetz "Lebensmittelunternehmer" und haften für die Risiken innerhalb der Prozesskette.

placeholder

Reinigung und Desinfektion

bulkvision verschaft dem Nutzer von Transportbehältern eine klare Übersicht über die sachgemäße Reinigung und Desinfektion. Zusätzlich kann durch einen einfachen Scan überprüft werden, ob der Transportbehälter nach der DIN 10 502-1 geprüft wurde und die Eignung als Lebensmittel-Transportbehälter gegeben ist.

placeholder

Compliance und Produzentensicherheit

Mit bulkvision haben Lebensmittelproduzenten und Verbraucher die Sicherheit und Garantie, dass alle Beteiligten in der Supply-Chain, wie z.B. die Vermieter von Transportbehältern, Logistiker (Tank-, Silo-, Koffer- und Thermofahrzeugen, Tank-Container, IBC‘s, etc. ) Distributoren, Lagerbetriebe, Reinigungsanlagen, Wartungs- und Reparaturbetriebe, etc. alle Anforderungen aus den EU-Verordnungen umsetzen und erfüllen und ihre rechtliche Verantwortung einhalten.

placeholder

bulkvision - Die Lösung

bulkvision kann ganz einfach als App auf ein Smartphone geladen und kostengünstig genutzt werden. Jeder Lebensmittel-Transportbehälter wird mit einer einmaligen, globalen und fälschungssicheren 16-stelligen Identifikationsnummer gekennzeichnet. Das Label verfügt neben dem Barcode auch über einen QR-Code und einen RFID-Transponder. Damit wird gewährleistet, dass dieses System weltweit angewendet werden kann.